11 GoDaddy Gutscheine im Monat Januar 2017 in der Übersicht

Gutscheinwert
Anbieter
Filter
Zuletzt aktualisiert: 18. Januar 2017

Über DeutschlandSIM

Nicht nur wer ein geschäftliches Projekt auf die Beine stellen will, sondern auch immer mehr private Anwender entscheiden sich für ihre eigene Homepage. Dabei ist die Domain, also die Adresse eurer Webseite, ein entscheidender und unerlässlicher Faktor. Möchtet ihr diese so günstig wie möglich bei einem der größten Anbieter weltweit bestellen, wendet ihr euch an GoDaddy. Das international tätige Unternehmen ist aktuell für rund 14 Millionen Kunden tätig und verwaltet etwa 62 Millionen Domains. godaddy-onlineshop Daneben bietet euch GoDaddy weitere Dienstleistungen rund um euren Internetauftritt. Seien es Baukästen für die einfache und professionelle Gestaltung eurer Seite, Tools für das Internetmarketing oder Webspace, um die Daten eurer Homepage zu hinterlegen und zu verwalten. All diese Leistungen bucht ihr mit einem GoDaddy Gutschein fast immer zu noch günstigeren Preisen. Voraussetzung dafür ist oftmals ein GoDaddy Rabattcode, den wir euch in unserer Gutschein-Datenbank anzeigen.

Diese Leistungen hat GoDaddy in seinem Portfolio

GoDaddy ist an 14 Standorten in Amerika, Asien und Europa vertreten. Rund 4.500 Mitarbeiter sorgen dafür, dass alles wie am Schnürchen läuft und auf den rund um die Uhr zur Verfügung stehenden Kundenservice könnt ihr euch verlassen. Außerdem erwartet euch ein gut durchdachtes Produktportfolio von Leistungen, die sich gegenseitig bedingen. So könnt ihr nicht nur klassische Domainnamen zu absoluten Hammerpreisen buchen, sondern auch bei neuen Domainnamen ist GoDaddy führend in Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis. Um die gewünschten Leistungen mit einem GoDaddy Gutschein zu buchen, laden euch diese Kategorien ein:
  • Domains: Domain-Erweiterungen, Domain-Broker, Persönliche Domains, Domainauktion, Domain anbieten, Domainübertragung
  • Websites: Website-Baukasten und WordPress Websites
  • Hosting: Webhosting, WordPress-Hosting, Dedizierte IP, Premium DNS, virtuelle private Server, dedizierte Server, Cloud-Server, Cloud-Anwendungen
  • Sicherheit im Internet: SSL-Zertifikate, Website Schutz
  • Online-Marketing und E-Mail-Marketing
  • E-Mail und Office: Professionelle E-Mail und Microsoft Office
godaddy-webbaukasten Außerdem wendet sich der Hoster unter der Überschrift GoDaddy Pro an Web-Designer und Entwickler, die Websites für ihre Kunden entwickeln und pflegen. Dabei stehen WordPress Webseiten im Mittelpunkt, Routineaufgaben werden automatisiert und euch stehen Tools für die Kundenverwaltung zur Auswahl.

So kostengünstig kommt ihr an eure neue Webseite

GoDaddy überzeugt euch bereits auf der Startseite mit seinen unschlagbar günstigen Preisen für Domains. Darüber hinaus gibt es immer wieder Specials zu entdecken, die euch zum Beispiel einen 30-prozentigen Rabatt auf ausgesuchte Produkte bescheren. Deshalb solltet ihr euch vor eurem Besuch des Shops bei Gutscheine.com umschauen, um alle GoDaddy Gutscheine ausfindig zu machen und zu erfahren, welche Einlöse-Konditionen zu Grunde liegen. Während bei manchen Rabattcoupons kein extra GoDaddy Gutscheincode eingetippt werden muss, benötigt ihr bei anderen unbedingt einen. Sobald ihr den Shop erreicht, lohnt der Klick auf den Menüpunkt Werbeaktionen im Benutzermenü, um beispielsweise Bundles bestehend aus Domain, Website und Mail mitzunehmen oder Rabatte bis zu 80 Prozent auf den Website-Baukasten oder ausgewählte Domainerweiterungen zu erzielen. godaddy-hosting-pakete-aktionsangebote

So geht ihr bei der Buchung eurer Leistungen vor

Orientiert euch zunächst im Hauptmenü anhand der Schlagwörter und öffnet mit einem Mausklick die gewünschte Rubrik. Dann überblickt ihr die Leistungsübersicht. Möchtet ihr beispielsweise ein Hosting-Paket mit GoDaddy Gutschein kaufen, klickt ihr auf den Reiter Hosting und sucht euch anschließend das gewünschte Paket aus. Dann könnt ihr optional einen Domainnamen hinzunehmen. Nun werden euch weitere Leistungen offeriert, die ihr wahlweise eurem Warenkorb hinzufügt. Dort erhaltet ihr noch einmal einen Überblick über alle gebuchten Leistungen und rechter Hand findet ihr die Frage „Haben Sie einen Gutscheincode?“. Klickt ihr darauf, könnt ihr euren GoDaddy Code eintragen und mittels Anwenden-Button in bare Münze verwandeln. godaddy-gutscheincode-anwenden

Zahlung, Widerruf, Kündigung und Kundenservice

  • Sobald ihr eure kostenfreie Registrierung vorgenommen habt, könnt ihr eure Rechnungsinformationen hinterlegen.
  • Darunter stehen euch diese Zahlungsoptionen zur Auswahl: Visa, American Express, Mastercard, PayPal, Skrill, UnionPay und Sofortüberweisung. Es kann sein, dass nicht bei jeder angebotenen Leistung alle Zahlarten angeboten werden.
  • Die Vertragsbedingungen der durch GoDaddy angebotenen Leistungen sind so vielschichtig, dass es an dieser Stelle nicht möglich ist, einheitliche Aussagen über den Widerruf und Kündigungsmöglichkeiten zu treffen. Wir bitten euch deshalb in der Fußzeile auf den Link „Rechtliches/Impressum“ zu klicken und euch dort zu informieren. Außerdem wird euch vor Abschluss des Kaufvertrages ein Link zu den Geschäftsbedingungen zur Verfügung gestellt.
  • Benötigt ihr weitere Informationen, um eine Entscheidung zu treffen, wendet ihr euch am besten an den telefonischen Kundenservice, der euch von montags bis freitags zwischen 09:00 und 19:00 Uhr unter den Nummern +49 (0) 30 21 50 29 52 und +49 (0) 89 38 03 75 91 zur Verfügung steht.
godaddy-vorteile Außerdem empfehlen wir euch, GoDaddy bei Facebook zu folgen. Dann könnt ihr nicht nur Kommentare hinterlassen, sondern ihr haltet euch in Sachen Aktionsangebote, Produktvielfalt und GoDaddy Gutscheine auf dem aktuellsten Stand. godaddy-hosting

Möchtet ihr aktiv die Preise mit einem anderen Anbieter dieser Art vergleichen, empfehlen wir euch dafür Hosteurope. Auch dort könnt ihr Domains bestellen, aber auch Server und Webhosting-Pakete in Anspruch nehmen. Vorteilhaft sind unter anderem die 30-tägige Testmöglichkeit und die Hosteurope Gutscheine.