4 Aboalarm Gutscheine im Monat Dezember 2016 in der Übersicht

Gutscheinwert
Anbieter
Filter
Zuletzt aktualisiert: 11. Dezember 2016

Über babbel

Wisst ihr eigentlich wie viele Abo-Verträge ihr aktuell laufen habt und wann ihr diese kündigen müsst? Wahrscheinlich nicht und das verbindet euch mit mehr als 90 Prozent aller Deutschen. Dadurch kommt es immer wieder zu ungewollten Abbuchungen vom Konto, da die Kündigungsfrist wieder einmal verpasst wurde. Um diesen Teufelskreis zu durchbrechen, stellen wir euch die innovative Plattform aboalarm vor, mit deren Hilfe ihr Verträge mit 20.000 Kündigungsvorlagen rechtssicher kündigen und widerrufen könnt. Damit verpasst ihr garantiert keinen Kündigungstermin mehr und ihr spart damit bis zu 2.000 Euro pro Jahr. aboalarm Onlineshop Als Dankeschön für die Nutzung der Plattform erreichen euch immer wieder aboalarm Gutscheine für die wir euch den jeweiligen aboalarm Rabattcode verraten. Außerdem bietet euch aboalarm eine einfach zu bedienende Vertragsverwaltung mit automatischem Vertragscheck oder manueller Eintragung. Nutzt zudem den Wechselkompass und den Tarifrechner, um die günstigsten Konditionen bei anderen Anbietern herauszufinden.

Wie kann ich mit aboalarm sparen?

Zunächst einmal ist eure Anmeldung bei aboalarm ganz und gar kostenfrei möglich und ihr zahlt nur die Kündigungen, die ihr tatsächlich mit aboalarm versendet. Darüber hinaus findet ihr bei uns immer wieder aboalarm Gutscheine, mit deren Hilfe ihr zum Beispiel ein gratis Kündigungsfax versendet oder einen Gratis PDF Export vornehmen könnt. Auf diese Weise könnt ihr aboalarm auf Herz und Nieren testen, ohne, dass ihr dafür einen einzigen Euro ausgebt. Damit ihr eure Gratisleistungen einlösen könnt, geben wir einen aboalarm Gutscheincode an euch weiter, den ihr während des Kündigungsvorgangs eingebt. aboalarm Services Die größte Sparmöglichkeit erschließt ihr euch jedoch dadurch, dass ihr überflüssige Abonnements einfach kündigt. Auf diese Weise checkt ihr, welche Abos ihr wirklich behalten möchtet und auf welche ihr verzichten könnt. Die Abonnements, die ihr beibehalten möchtet, könnt ihr auf kurzem Wege einem Preischeck unterziehen. Findet sich ein günstigerer Anbieter, wechselt ihr einfach und auch das entlastet euer Haushaltsbudget.

Wer steht hinter aboalarm?

Hinter aboalarm steht die Aboalarm GmbH aus München, die seit 2008 durch ihre Geschäftsführer Bernd Storm und Stefan Neubig geleitet wird. Die Idee kam den Gründern, als einem der Geschäftsführer die Bahncard ungewollt verlängert wurde. Daraufhin wurde das Portal aboalarm aufgebaut und ein Jahr später konnte das erste Kündigungsschreiben per Fax versendet werden. aboalarm Vorteile Die Kündigungsvorlagen, die von Anwälten erarbeitet wurden, sind nicht nur rechtssicher, sondern sie erleichtern euch auch erheblich die Arbeit. So wurden über aboalarm bereits mehr als 3 Millionen Kündigungen erfolgreich ausgesprochen. Unnötige Abos gehören damit der Vergangenheit an und auch für nötige Abos könnt ihr günstigere Konditionen ausfindig machen. Aktuell kümmern sich 18 Mitarbeiter darum, dass aboalarm eine immer höhere Funktionalität erhält.

Diese Leistungen könnt ihr bei aboalarm erwarten …

Die Plattform von aboalarm bietet euch eine ganze Reihe von Services, die nicht nur nützlich sind, sondern auch jede Menge Zeit sparen. Zur Orientierung findet ihr am Seitenanfang diese Hauptkategorien mit ihren Möglichkeiten:
  • Jetzt kündigen: Kündigungsschreiben, Widerrufsschreiben, Adresse- und Hotline-Datenbank, Tipps und Tricks
  • Meine Verträge: Automatischer Vertragscheck und Verträge manuell eingeben
  • Wechseln: Wechselkompass und Tarifrechner für Strom, Gas, DSL, Handyvertrag und mobiles Internet
aboalarm Vertragsverwaltung Der Wechselkompass bietet euch Tausende von aboalarm Nutzermeinungen zu Mobilfunkanbietern in Bezug auf die beste Netzqualität, eine niedrige Telefonrechnung, euer Wunsch-Smartphone, den besten Kundenservice sowie die Gesamtbewertung. Ihr erfahrt sogar zu welchem Mobilfunkanbieter ein Wechsel lohnt. aboalarm Wechselkompass

Nehmt jetzt eure erste Kündigung mit aboalarm vor

Um eure Abonnements kostenfrei verwalten zu können und gegen ein kleines Entgelt eure Kündigungen auszusprechen, müsst ihr euch zunächst bei aboalarm kostenfrei registrieren. Gebt dafür eine gültige E-Mail-Adresse ein und legt ein Passwort fest. An die von euch hinterlegte E-Mail-Adresse werden die Kündigungsbestätigungen gesendet. Gleich nach eurer Registrierung habt ihr Zugang zu eurem Kundenkonto, wo ihr eure Erinnerungen zur rechtzeitigen Kündigung anlegen könnt. Damit könnt ihr eure Verträge automatisch checken lassen oder ihr optimiert eure Verträge einzeln. aboalarm Kündigung aussprechen Genauso gut könnt ihr gleich die ersten Kündigungen vornehmen. Klickt dafür am Seitenanfang den Menüpunkt „Jetzt kündigen“ an und wählt zum Beispiel die Option Kündigungsschreiben. Gebt dafür in das Suchfeld den Anbieternamen ein und klickt den Kündigungsbutton an. Nun ergänzt ihr die fehlenden Angaben wie Name, Straße, Ort und Mitgliedsnummer und aktiviert den Mechanismus. aboalarm Kündigung bestätigen Anschließend könnt ihr gegebenenfalls noch einmal die E-Mail-Adresse ändern, an die euer Kündigungsnachweis gesendet werden soll. Die Faxnummer des Unternehmens ist übrigens bereits automatisch gespeichert. Damit gelangt ihr zur Preisübersicht, die euch folgende Zahlungsmöglichkeiten bietet:
  • PayPal
  • Amazon-Payments
  • Visa, Mastercard, American Express
  • HandyPay per SMS
  • Lastschrift
Achtet darauf, dass die Preise unterschiedlich hoch ausfallen. So kostet die Kündigung per HandyPay und Lastschrift meist etwas mehr. Euren aboalarm Gutschein-Code gebt ihr unter den Zahlungsmöglichkeiten ein und aktiviert ihn mithilfe des Einlöse-Buttons. aboalarm Gutschein einlösen

Kontaktdaten, Apps und Social Media

Zwar ist im Impressum von aboalarm eine Telefonnummer angegeben, doch bitten euch die Macher darum, dass ihr eure Anfragen ausschließlich in schriftlicher Form an die E-Mail-Adresse info@aboalarm.de sendet. In den allermeisten Fällen erhaltet ihr noch am selben Tag eine Antwort. Damit ihr aboalarm auch unterwegs nutzen könnt, stehen euch Apps für die Betriebssysteme iOS, Android, Windows und Kindle Fire zur Verfügung. Weitere Infos über den Dienstleister holt ihr euch bei Facebook, Twitter und Google+, wo manchmal auch aboalarm Gutscheine auf euch warten.

Zwar bietet euch aboalarm praktische Vergleichsfunktionen für verschiedene Bereiche, doch Vertrauen ist gut und Kontrolle ist besser. Deshalb könnt ihr bei dem Vergleichsportal Verivox noch einmal gegenchecken und sehen, welche Konditionen aus den Bereichen Strom, Gas, Versicherungen, Finanzen, Öl und Telekommunikation gerade die günstigsten sind. Euer Wechsel wird darüber hinaus meist mit einem Verivox Gutschein belohnt.