10 Fastbill Gutscheine im Monat Mai 2017 in der Übersicht

Gutscheinwert
Anbieter
Filter
Zuletzt aktualisiert: 28. Mai 2017

Über Fastbill

Selbständige und Inhaber kleiner Unternehmen verlieren oftmals viel Zeit mit dem Papierkram. Dazu gehören beispielsweise die Rechnungsstellung und das Mahnwesen. Möchtet ihr Zeit sparen und auf Knopfdruck eure Finanzen im Blick haben, nutzt ihr am besten den Service von FastBill. Mithilfe der cleveren und cloud-basierten Software erstellt ihr in Windeseile Angebote, Rechnungen und Mahnungen. Dabei könnt ihr eure eigenen Vorlagen anlegen und somit eurem Corporate Design anpassen. fastbill-onlineshop Mit FastBill gehören vergessene Rechnungen der Vergangenheit an und eure Finanzkennzahlen behaltet ihr mit Leichtigkeit im Auge. Als zusätzliches Feature bietet euch FastBill die Erfassung von Belegen, ganz gleich, wo ihr euch gerade befindet. Via Tablet und Smartphone habt ihr jederzeit Zugriff auf die gewünschten Daten. Könnt ihr gar nicht glauben, dass die Erstellung von Rechnungen so einfach sein soll? Dann nutzt doch einen unserer FastBill Gutscheine, um einen kostenfreien Testmonat in Anspruch zu nehmen!

Die Vielfalt der Funktionen von FastBill kennenlernen

Das Herz eurer Verwaltungssoftware bildet das Dashboard, was euch jederzeit über bezahlte und offene Rechnungen samt der entsprechenden Beträge informiert. Von dort aus gelangt ihr auch zu den Features wie diesen hier:
  • Erstellung von Angeboten und Rechnungen als PDF in wenigen Sekunden.
  • Eure Kunden können offene Rechnungen zum Beispiel via PayPal online zahlen.
  • Mit dem Vorlagen-Editor fügt ihr euer Logo, Schriftarten, Hintergründe und Standardtexte ein.
  • Eure Vorlagen könnt ihr ganz nach euren Wünschen im Corporate Design gestalten.
  • Ihr erstellt zukünftig euren Monatsreport auf Knopfdruck und könnt diesen an euren Steuerberater weiterleiten.
fastbill-probeabo
  • Auch eure eigenen Rechnungen könnt ihr erfassen. Damit vergesst ihr nie wieder eine Rechnung zu zahlen.
  • Ihr behaltet eure Liquidität, Überschüsse und offene Posten jederzeit im Auge.
  • Mit der Scan-App erfasst ihr Belege an jedem beliebigen Ort.
  • Belege könnt ihr auf Wunsch an eure geheime FastBill E-Mail-Adresse weiterleiten.
Kurz gesagt managt ihr euer gesamtes Rechnungswesen mit FastBill in minutenschnelle und gelangt somit schneller an euer Geld. Die zahlreichen Kontrollfunktionen helfen euch dabei, dass ihr nie wieder vergesst, eine Rechnung zu stellen oder zu zahlen!

Die Preise und der Leistungsumfang von FastBill

Traut ihr dem Frieden nicht so ganz und würdet doch lieber erst einmal einen Blick auf die Funktionalität von FastBill werfen? Dann nutzt doch einen FastBill Gutschein, den ihr bei Gutscheine.com abfragt. Damit steht euch nämlich ein kostenfreier Probemonat zu, der sich übrigens nicht automatisch in ein Abonnement umwandelt. Erst wenn ihr FastBill auf Herz und Nieren geprüft habt, entscheidet ihr, ab wann ihr eines der drei zur Auswahl stehenden Abos nutzen möchtet. Hier ein kurzer Überblick:
  • FastBill Starter: Banking für 1 Konto, 1 Benutzer, 5 GB Speicher, 100 API Calls pro Stunde – 9 Euro pro Monat oder 90 Euro im Jahresabo
  • FastBill Pro: Banking für mehrere Konten, 5 Benutzer, 10 GB Speicher, 1.000 API Calls pro Stunde, E-Mail-Inbox für Belege, Whitelabel Kundencenter, Zahlungen empfangen per Kreditkarte, PayPal und Sofortüberweisung – 29 Euro pro Monat oder 290 Euro im Jahresabo
  • FastBill ProMax: Banking für mehrere Konten, 10 Benutzer, 20 GB Speicher, 10.000 API Calls pro Stunde, E-Mail-Inbox für Belege, Whitelabel Kundencenter, Zahlungen empfangen per Kreditkarte, PayPal und Sofortüberweisung plus priorisierter Support – 49 Euro pro Monat oder 490 Euro im Jahresabo
fastbill-starter-ersparnis Alle Tarife enthalten die Möglichkeit, unbegrenzt viele Rechnungen zu erstellen und Belege zu erfassen sowie diese Features: Finanzverwaltung, eigenes Rechnungslayout, Steuerberater-Report sowie smarte Texterkennung. Euch ist bestimmt schon aufgefallen, dass ihr mit einem Jahresabo wesentlich günstiger fahrt. Schließlich schenkt euch FastBill dann 2 Monatsraten. Und das ganz und gar ohne einen FastBill Gutschein!

Wie komme ich zu meinem FastBill-Account?

Um euren FastBill Gutschein anzuwenden, klickt ihr in der Gutscheine.com Datenbank auf den Link. Damit gelangt ihr zur Anmeldung und erhaltet euren kostenfreien Probemonat. Im Registrierungsformular hinterlegt ihr eure E-Mail-Adresse und euren Namen. Eine Zahlungsart müsst ihr nicht angeben, da sich das Probeabo nicht automatisch verlängert. Nachdem ihr eure E-Mail-Adresse bestätigt und euer Passwort festgelegt habt, gelangt ihr zu einem Eingabeformular für eure Daten. Entscheidet ihr euch schließlich für eine kostenpflichtige Version, könnt ihr am Ende des Formulars euren FastBill Promo-Code eintragen. Mit dem Abschluss der Registrierung wird ein gewährter Rabatt verrechnet. fastbill-promo-code-eingeben

Was passiert nach dem kostenfreien Testmonat?

Habt ihr euch vom Leistungsumfang FastBills überzeugt, könnt ihr euch für einen der angebotenen Tarife entscheiden. Dabei wählt ihr die monatliche oder die jährliche Zahlungsweise, wobei euch die jährliche Zahlungsweise einen Nachlass von satten 17 Prozent beschert. Auch bei der Tarifauswahl könnt ihr nochmals einen eventuell vorhanden FastBill Gutschein-Code am Ende des Formulars hinterlegen. Geht dann zur Zahlung weiter, um euch für eine dieser Zahlarten zu entscheiden:
  • Visa, JCB, Amex, Mastercard
  • PayPal
  • Lastschrift
fastbill-preise Damit ist eure Bestellung fertig für den Versand. Denkt daran, dass euch auch bei FastBill ein 14-tägiges Widerrufsrecht zusteht. Einen Widerruf müsst ihr ausdrücklich erklären. Die dafür benötigten Daten erfahrt ihr in der Widerrufsbelehrung. fastbill-gutschein-code-eingeben

Mit dem Support in Kontakt kommen

Entstehen während der Nutzung von FastBill oder vor dem Kauf einige Fragen, wendet ihr euch am besten von montags bis freitags zwischen 10:00 und 18:00 Uhr unter der Nummer +49 (0) 69 34 87 72 925 an den freundlichen und geschulten Kundenservice. Außerdem könnt ihr an die Adresse support@fastbill.com schreiben oder ihr nutzt das Kontaktformular. Auch ein umfangreicher FAQ-Bereich steht zur Verfügung. Geht auch noch bei Facebook und Twitter stöbern, um garantiert keine Produktnews und keinen FastBill Gutschein zu verpassen! fastbill-vorteile

Möchtet ihr euch die Arbeit noch einfacher gestalten und eure Steuererklärung mit wenigen Handgriffen erledigen? Dann informiert euch bei Smartsteuer über die Möglichkeiten für Selbstständige, Arbeitnehmer, Rentner und Besitzer von Eigenheimen. Zum Ausprobieren legen wir euch einen Smartsteuer Gutschein ans Herz!